Vorzeitiges Saisonende - Voraussichtliche Verschärfung der Regeln lassen kein Rennen in Hamma zu Die letzten Tage waren für alle nicht einfach, jede Stunde wurden von der Serienorganisation und den MSC Hamma die Corona Regeln in Thüringen geprüft. Bis Freitag Mittag standen die Ampeln mit Einschränkungen auf grün, das Rennen durchführen zu können. Leider kamen dann die ersten Pressemeldungen das eine Verschärfung mit 2G Regeln bereits ab kommenden Donnerstag geplant ist. Aufgrund der unsicheren Lage macht es somit keinen Sinn mit dem Streckenaufbau auf dem Gelände des MSC Hamma zu beginnen. Die Nenngelder vom Rennen in Hamma werden in den nächsten Tagen zu 100% zurückgezahlt.
 back to channel